Erdogan-Putin-Deal Syriens Schicksal ist besiegelt

Bei einem Treffen in Sotschi teilen Putin und Erdogan Syrien unter sich auf. Neben den beiden profitiert vor allem Diktator Assad von dem Deal. Große Verliererin ist die Kurdenmiliz YPG.
Recep Tayyip Erdogan und Wladimir Putin: Beratungen hinter verschlossenen Türen

Recep Tayyip Erdogan und Wladimir Putin: Beratungen hinter verschlossenen Türen

Foto: Sergei Chirikov/DPA
Erdogan (l.), Putin (r.) bei ihrem Gespräch in Sotschi

Erdogan (l.), Putin (r.) bei ihrem Gespräch in Sotschi

Foto: Alexei Druzhinin/ Sputnik/ Kremlin/ REUTERS
Mehr bei SPIEGEL TV
Mitarbeit: Alexander Chernyshev, Moskau