Ukraine und Russland Putin und Selenskyj für schnelle Waffenruhe in der Ostukraine

Nach einem Gefangenenaustausch hoffen Präsident Putin und Präsident Selenskyj auf einen baldigen Waffenstillstand in der Ostukraine. Das Verhältnis zwischen ihren beiden Ländern sei gestärkt.
Wladimir Putin (l.) und Wolodymyr Selenskyj: Gefangenenaustausch und Gastransitvertrag sorgen für "günstige Atmosphäre für die Lösung anderer bilateraler Probleme"

Wladimir Putin (l.) und Wolodymyr Selenskyj: Gefangenenaustausch und Gastransitvertrag sorgen für "günstige Atmosphäre für die Lösung anderer bilateraler Probleme"

Lahodynskyj/ Lovetsky/ The Canadian Press/ AP/ DPA
mfh/dpa