Während der WM Russlands Polizei stoppt schlechte Nachrichten

Gewaltverbrechen, Massenschlägereien, tödliche Unfälle: Während der WM sind Berichte über solche Vorfälle in den russischen Medien kaum zu finden. Dafür sorgen die Behörden.
Von Maxim Kireev
Russische Polizisten mit englischem Fan (in Wolgograd)

Russische Polizisten mit englischem Fan (in Wolgograd)

Foto: Darko Bandic/ AP