Pfeil nach rechts

WM-Besuch Ahmadinedschad kommt - wenn Iran die Vorrunde schafft

Lange hatte Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad offen gelassen, ob er die Fußball-WM besuchen will oder nicht. Nun legte er sich fest: Er will nach Deutschland reisen, falls sein Nationalteam das Achtelfinale erreicht.
Mehr lesen über