SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

29. Juli 2015, 18:12 Uhr

Athens Ex-Minister Varoufakis auf Medien-Tour

"Ich mag Wolfgang"

Von und

Yanis Varoufakis ist weg? Von wegen! Seit seinem Rücktritt gibt Griechenlands Ex-Finanzchef ein Interview nach dem anderen. Und plaudert über Schäuble, Mittelfinger und Nina Hagen. Hier sind seine besten Sätze.

Es gibt Politiker, die verschwinden nach ihrem Rücktritt aus der Öffentlichkeit, erholen sich vom Stress, wandern aus oder schreiben ihre Memoiren. Und es gibt Typen wie Yanis Varoufakis.

Vor rund drei Wochen hatte der Finanzminister seinen Rückzug aus dem griechischen Kabinett erklärt - aus der Öffentlichkeit ist er deswegen noch lange nicht verschwunden. Er sitzt seither fast täglich in TV-Studios, schreibt Gastbeiträge für Zeitungen oder lässt sich von Journalisten großer Medienhäuser besuchen - auch von Redakteuren des SPIEGEL.

In jüngsten Interviews betont er seine Verbundenheit mit Deutschland (und irgendwie auch mit Wolfgang Schäuble) sowie mit Nina Hagen. Hier sind die besten Zitate seit seinem Abgang am 6. Juli 2015:

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung