Zensur in China Korrespondenten schlagen Alarm

Ausländische Korrespondenten in China landen bei ihrer Arbeit nicht selten auf Polizeiwachen. Schläger bedrängen sie, ihren Assistenten droht gar Gefängnis. Zwei Jahre vor dem Beginn der Olympischen Spiele ist Peking nicht bereit, Gastgeber für die Medien zu sein.