Proteste in China: Wut auf die Zensoren
Foto: STAFF/ REUTERS
Fotostrecke

Proteste in China: Wut auf die Zensoren

Pressepolitik in China Der Winter der Zensoren

Chinas Verfassung garantiert Pressefreiheit, die KP-Führung verspricht rechtsstaatliche Reformen - doch das sind leere Worte. In jüngster Zeit häufen sich Angriffe auf Journalisten. Zensur, Schikane und Einschüchterung treffen einheimische Medien, die "New York Times" und auch den SPIEGEL.