Kämpfe in Zentralafrika Hollandes gefährlicher Einsatz in der Ex-Kolonie

Erst die Intervention in Mali, jetzt die Operation "Sangaris" in Zentralafrika: Frankreichs Präsident Hollande entsendet erneut Truppen in eine ehemalige Kolonie. Es könnte ein längerfristiges Engagement werden.
Seleka-Kämpfer in Bangui: "Prozess der nationalen Aussöhnung"

Seleka-Kämpfer in Bangui: "Prozess der nationalen Aussöhnung"

Foto: STRINGER/ REUTERS