"Zu viele Zettel" Indiens Außenminister hält falsche Rede vor Uno

Peinlicher Patzer im Uno-Sicherheitsrat: Indiens Außenminister Krishna äußerte "tiefe Zufriedenheit" über den Wiedereintritt von Portugal in das Gremium - erst da wurde bemerkt, dass er minutenlang die Rede seines Amtskollegen aus Lissabon verlesen hatte. 
Indischer Außenminister Krishna: "Zu viele Zettel"

Indischer Außenminister Krishna: "Zu viele Zettel"

Foto: DAVID KARP/ AP
ssu
Mehr lesen über