Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Zum Tod von Hugo Chávez Der Narziss von Caracas

Hugo Chávez hat sein Land verändert und die Machtverhältnisse in ganz Lateinamerika umgekrempelt: Wenn der venezolanische Präsident mit seinem Charisma nicht durchkam, schaltete er auf ruppig. Jetzt ist der Staatschef im Alter von 58 Jahren an Krebs gestorben.
Hugo Chávez: Lateinamerikas letzter Revolutionär
REUTERS / Miraflores Palace

Fotostrecke

Hugo Chávez: Lateinamerikas letzter Revolutionär

Hugo Chávez: Ein Land trauert um den "Comandante"
REUTERS

Fotostrecke

Hugo Chávez: Ein Land trauert um den "Comandante"