75 Jahre nach Kriegsende Russland gedenkt des Sieges über Nazideutschland mit großer Parade

Sieg über das "totale Böse": Russland hat in Moskau an den Sieg der Sowjetunion über Deutschland vor 75 Jahren erinnert. Unter Aufsicht von Wladimir Putin paradierten 14.000 Soldaten auf dem Roten Platz.
Kleiner Teil der Riesenparade zur Feier des Sieges der Roten Armee über Nazideutschland im Jahr 1945

Kleiner Teil der Riesenparade zur Feier des Sieges der Roten Armee über Nazideutschland im Jahr 1945

Mikhail Voskresenskiy/ AP

cht/dpa/AFP
Mehr lesen über