Zwischenbericht Bush gibt Bagdads Regierung miese Noten

Eine Profi-Fußballliga, Freizeitparks, weniger Tote bei Anschlägen - das kann US-Präsident Bush im Irak auf der Habenseite verbuchen. Desaströser ist die Bilanz der irakischen Regierung: Sie verpatzt Gesetze und verschleppt die Aussöhnung im Land, so das Ergebnis eines Reports des Weißen Hauses.
Von Yassin Musharbash