Zwölf Tote bei Anschlag Erdogan kündigt harten Kurs gegen PKK an

Zwölf Menschen wurden bei einem Angriff kurdischer Rebellen auf türkische Soldaten getötet. Ministerpräsident Erdogan kündigte ein hartes Vorgehen gegen die verbotene Terrorgruppe PKK an: Es werde nicht mehr geredet, sondern gehandelt - Berichten zufolge wurden bereits Stützpunkte bombardiert.
Erdogan: Offensive gegen die PKK

Erdogan: Offensive gegen die PKK

Foto: MURAD SEZER/ REUTERS
als/lgr/dapd/dpa/AFP