Zypern-Frage Erdogan fordert die EU heraus

Der türkische Premier schreckt Europa auf: Erdogan will die Beziehungen zur EU während der griechisch-zyprischen Ratspräsidentschaft einfrieren. Die Wirtschaft des Landes floriert, das Selbstbewusstsein wächst - ein guter Zeitpunkt, um Druck auszuüben.
Von Jürgen Gottschlich
Türkischer Premier Erdogan auf Zypern: "Alles muss neu verhandelt werden"

Türkischer Premier Erdogan auf Zypern: "Alles muss neu verhandelt werden"

Foto: Stringer/ dpa