Zur Ausgabe
Artikel 9 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DEUTSCHLAND AUTO-PRODUKTION.

aus DER SPIEGEL 19/1965

Die DDR will

ihre Autoproduktion mit Frankreichs Hilfe in Schwung bringen. Der staatliche französische Automobilkonzern Renault wird der DDR für 13,7 Millionen Franc (elf Millionen Mark) fast die gesamte Ausrüstung für eine PKW-Karosserie-Fabrik mit Lizenzen liefern. Die Produktion der DDR -Autotypen »Wartburg« und »Trabant«, die ursprünglich bis 1970 auf je 100 000 Wagen steigen sollte, wird nunmehr nach den Plänen Pankows bis zu diesem Zeitpunkt insgesamt 500 000 Stück erreichen.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 9 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.