Zur Ausgabe
Artikel 63 / 68
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Chris Martin und Guy Berryman Autos sammeln statt fahren

aus DER SPIEGEL 27/2021
Foto: Media Punch / imago images

Das Video zu ihrer neuen Single »Higher Power« hatte Premiere auf der Internationalen Raumstation ISS, darunter machen es Coldplay nicht mehr. Auf Erden behält die englische Gruppe irdische Probleme durchaus im Blick. 2019 hatte Sänger Chris Martin, 44, verkündet, dass Coldplay künftig auf umweltschädliche Tourneen verzichte – bis es Lösungen gebe, die nicht nur sauber, sondern auch »segensreich« seien für die Umwelt. Diesem Ziel scheinen die Popmusiker nun einen Schritt näher gekommen zu sein. Nachgedacht werde über neue Transportmethoden, Carsharing und neue Batteriesysteme: »Wenn wir also auf Tournee gehen, wird es definitiv eine Verbesserung sein«, sagte Martin dem SPIEGEL. Bassist Guy Berryman, 43, sprach von »wichtiger Pionierarbeit«, von der auch ein globaler Wanderzirkus wie die Formel 1 profitieren könne. Einen Widerspruch zu seiner stattlichen Sammlung klassischer Sportwagen sieht Berryman nicht: »Ich sammle diese Autos, ich fahre sie nicht.« Außerdem mache die Entwicklung synthetischer Kraftstoffe große Fortschritte. Elektrische Fahrzeuge könnten ihn aber niemals so sehr reizen wie solche mit Verbrennungsmotor: »Mir geht es um die fundamentale Schönheit des Maschinenbaus. Das ist fast eine Kunstform.«

fra
Zur Ausgabe
Artikel 63 / 68
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.