Zur Ausgabe
Artikel 52 / 71
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Briefe

Bedarf an Fetten
aus DER SPIEGEL 45/1947

Bedarf an Fetten

Orthosulfamidobenzoesäureanhydrid ist richtig geschrieben. Ich muß sagen, ich finde es aber lächerlich, daß in dem Artikel (Spiegel Nr. 39) davon gesprochen wird, der Name sei beinahe unaussprechlich. Das erhöht nur das Unverständnis der Leserschaft gegenüber chemischen, überhaupt wissenschaftlichen Dingen und führt zu dem grinsenden Lächeln (der Dummen), das oft den einleuchtenden Erfolgen der Wissenschaft überlegen ist. Aber falsch ist folgendes: »Der Genuß der im Zucker enthaltenen Kohlehydrate ersetzt den Bedarf an Fetten«. Erstens besteht der Zucker nur aus Kohlehydraten, zweitens ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Fette aus Kohlehydraten aufzubauen wie es die Tiere zwar vermögen! Der Bedarf an Fetten kann nur aus Fetten gedeckt werden!

Salzburg.

HERBERT NIEHUS.

Zur Ausgabe
Artikel 52 / 71
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.