Zur Ausgabe
Artikel 30 / 108
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Bernhard Vogel

aus DER SPIEGEL 38/1992

Bernhard Vogel, 59, sieht sich in der Erfurter Regierung nicht als »der Oberaufseher aus dem Westen«. Mit seiner Amtsübernahme vor gut einem halben Jahr sei er »ein großes Wagnis« eingegangen, räumt Vogel ein. Nun machen ihm Politiker beider Seiten schwer zu schaffen: Skandal-Minister im Osten, Interessenvertreter im Westen ("auch Parteifreunde"), die gegen die Aufbauhilfe für den Osten polemisieren. Vogel: Es gibt kein »schlüssiges Totalkonzept«.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 30 / 108
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.