Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

BND: »Die Welt ist voller Wunder«

In einem Geheimbrief bestätigte BND-Präsident Wessel, daß sein Dienst in den sechziger Jahren in Waffengeschäfte verwickelt war. Karl Carstens, Präsidentschafts-Kandidat der Union, war damals Staatssekretär in den beteiligten Bonner Ressorts. Kaum denkbar, daß er, der jedes Wissen bestreitet, nicht unterrichtet gewesen sein soll.
aus DER SPIEGEL 50/1978
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel