Zur Ausgabe
Artikel 6 / 97
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Bonn: Waffenstillstand am Golf?

*
aus DER SPIEGEL 36/1987

Der Iran will nach einer Sitzung seines Obersten Verteidigungsrates noch diese Woche seine Bereitschaft zu einem Waffenstillstand im Golfkrieg mit dem Irak signalisieren. Davon geht das Bonner Auswärtige Arnt nach einem Besuch des iranischen Vizeaußenministers Mohammed Laridschani bei Bonns Außenminister Hans-Dietrich Genscher am vergangenen Freitag aus. Der Iran, der sich seit fast sieben Jahren mit seinem Nachbarn Irak einen verlustreichen Krieg liefert, würde damit der einstimmig vom Weltsicherheitsrat der Vereinten Nationen am 20. Juli dieses Jahres verabschiedeten Resolution 598 folgen. Kriegsgegner Irak, der den Konflikt begonnen hatte, stimmte dem Aufruf bereits zu. Für die Zustimmung zum Waffenstillstand hatte sich die Bonner Regierung wiederholt eingesetzt. Die Bundesrepublik verfügt als einziges wichtiges westliches Land über funktionierende Kontakte zum Mullah-Regime in Teheran und hatte im August den Vorsitz im Weltsicherheitsrat.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 6 / 97
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.