Zur Ausgabe
Artikel 5 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Bonner Gelder für SDI?

*
aus DER SPIEGEL 7/1986

Die Amerikaner treiben in den Verhandlungen mit Bonn über eine Beteiligung der Bundesrepublik an SDI die Preise hoch. So wird im Pentagon die Forderung dringlicher, die Bundesrepublik müsse sich finanziell am SDI-Programm beteiligen, wenn deutsche Firmen an High-Tech-Aufträgen interessiert seien. Für eine staatliche finanzielle Beteiligung plädiert - im Gegensatz zum Bonner Kabinett - seit langem der CSU-Vorsitzende Franz Josef Strauß. Beamte der Bonner SDI-Verhandlungsgruppe berichteten vorige Woche, wegen des koalitionsinternen SDI-Streits sei es derzeit leichter, sich mit den Amerikanern über ein allgemeines Technologie-Abkommen als ein staatlich abgesichertes SDI-Abkommen zu verständigen.

Zur Ausgabe
Artikel 5 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.