Zur Ausgabe
Artikel 115 / 128
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Briefe

aus DER SPIEGEL 29/2001

Briefe

»Man kann dem SPIEGEL gratulieren, dass er dem Killer Nr. 1 eine Titelgeschichte widmet - allerdings nur, wenn das das erste Kapitel war und die Fortsetzung in Arbeit geht. Wir können unser international noch immer hervorragendes Gesundheitswesen nur dann noch weiter finanzieren, wenn neue Ressourcen erschlossen werden. Und die liegen in der Früherkennung und Ausschaltung gesicherter Risiken und damit in der Krankheitsvermeidung.«

Prof. Dr. Peter Schwandt aus München zum Titel »Kampf dem Blitztod - Neue Therapien gegen den Herzinfarkt«

Zur Ausgabe
Artikel 115 / 128
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.