Zur Ausgabe
Artikel 9 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

RAF: »Brutaler Vollzug, Stich um Stich«

Nach den Anschlägen von Heidelberg und Ramstein rechnen die westdeutschen Sicherheitsbehörden mit einer Terrorwelle. Die schon totgeglaubte »Rote Armee Fraktion« schießt wieder. Dabei nehmen die Attentäter ungewöhnliche Risiken in Kauf: Sie halten unbeirrt an Aktionsplänen fest, die der Polizei schon bekannt sind.
aus DER SPIEGEL 39/1981
Zur Ausgabe
Artikel 9 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel