Zur Ausgabe
Artikel 92 / 114
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

TV-VORBILDER Cäsar Schröder

aus DER SPIEGEL 12/2007

Ex-Kanzler Gerhard Schröder kommt auf Umwegen zu shakespearschen Ehren. Sein Auftritt in der Elefantenrunde der Wahlnacht 2005 half bei den Proben zum Tyrannen-Drama »Julius Cäsar« am Wiener Burgtheater in der Frage, wie Machthybris darzustellen sei. »Die DVD mit der ,Elefantenrunde' war wohl sehr hilfreich«, bedankte sich das Theater beim ZDF. »Natürlich wird auf der Bühne nicht Schröders Gestus nachgespielt, aber die Inszenierung versucht, Parallelen zu heutigen Machtmenschen zu ziehen.« Aufschluss erhoffte sich das Theater vor allem für die Cäsar-Sätze: »Ich bin standhaft wie der Nordstern selbst, / der unverrückbar steht in Ewigkeit, am Firmament nicht seinesgleichen hat. / Den Himmel füllen Sterne ohne Zahl, / aus Feuer alle, alle leuchten, doch / nur einer weicht nicht von der Stelle. / Der bin ich.«

Zur Ausgabe
Artikel 92 / 114
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.