Zur Ausgabe
Artikel 74 / 77
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Caroline Casiraghi

aus DER SPIEGEL 2/1985

Caroline Casiraghi, 27 (Photo), auch bekannt als Caroline von Monaco, erlebte noch vor dem Start der Rallye Paris - Dakar am Neujahrstag in Versailles, daß auf dem mörderischen Kurs rauhere Sitten herrschen als am heimischen Hofe. Das monegassische Fürstenkind, das zusammen mit Ehemann Stefano (r.) einen 16 Tonnen schweren Lastwagen über die Distanz von 14 000 Kilometern bringen will, versprach sich ein paar gute Tips von einem ebenfalls prominenten, aber sehr viel erfahreneren Rallye-Kollegen: Schauspieler Claude Brasseur, der als Beifahrer von Jacky Ickx schon zum vierten Mal Kurs auf die senegalesische Hauptstadt nimmt, riet der Prinzessin aber nur eines: »Das wichtigste für dich ist ein guter BH - auf der Piste ruckelt es ganz fürchterlich.«

Zur Ausgabe
Artikel 74 / 77
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.