Zur Ausgabe
Artikel 117 / 117

Catherine Deneuve,

aus DER SPIEGEL 1/1996

52, französische Filmschauspielerin ("Belle de Jour"), obsiegte in einem bizarren Rechtsstreit. Ab Januar 1996 muß die amerikanische Lesbenzeitschrift Deneuve, die auch in Frankreich vertrieben wird, ihren Titel ändern. Zwar hat Catherine Deneuve, so ihr Agent, »nichts gegen das Magazin oder gegen die Lesben«, aber sie müsse »ihren Namen schützen«. Die Schauspielerin hatte schon mal einen lesbischen Vampir gespielt, doch der Name des Magazins hat einen anderen Ursprung. Herausgeberin Frances Stevens nannte ihr Heft nach »ihrer ersten Liebe«, die hieß Deneuve.

Mehr lesen über

Zur Ausgabe
Artikel 117 / 117
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.