Zur Ausgabe
Artikel 4 / 70
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

CDU-EINBUSSEN.

aus DER SPIEGEL 37/1966

52 Prozent der Bundesbürger sympathisieren gegenwärtig mit der SPD. Bei der jüngsten der vom Allensbacher Institut für Demoskopie in unregelmäßigen Abständen gestellten Routinetrage »Wenn schon am nächsten Sonntag wieder Bundestagswahl wäre: Welche Partei würden Sie dann wählen?« entschieden sich 52 Prozent der Interviewten für die SPD, 40 für die CDU und sechs Prozent für die FDP. Mit der Politik des Kanzlers Erhard sind - wie Allensbach bei der gleichen Befragung ermittelte - gegenwärtig nur 30 Prozent der Bundesbürger zufrieden.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 4 / 70
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.