Zur Ausgabe
Artikel 7 / 66
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

CHINA-BOMBE.

aus DER SPIEGEL 10/1966

Kann Rotchina bereits Atombomben einsetzen? US -Experten sagen nein. Begründung: Den Chinesen, die im Oktober 1964 ihre erste Bombe zündeten und in jedem Monat zwei Atombomben produzieren können, fehlen die notwendigen Trägersysteme. Ein im asiatischen Raum tätiger Geheimdienst sagt ja. Begründung: Die Chinesen können mit ihren leichten Düsenbombern vom Typ »IL-28« und mit ihren (zum Teil in unterirdischen Produktionsstätten gefertigten) Fernkampfflugzeugen vom Typ »TU-4« jederzeit Atombomben nach Südvietnam, Formosa und Japan tragen.

Zur Ausgabe
Artikel 7 / 66
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.