Carsten Brosda
Carsten Brosda

Corona, Angst und Politik Der demokratische Diskurs im Ausnahmezustand

Carsten Brosda
Ein Gastbeitrag von Carsten Brosda, SPD
Ein Gastbeitrag von Carsten Brosda, SPD
In der Coronakrise scheinen nicht wenige bereit zu sein, auf lieb gewonnene und notwendige Freiheiten umstandslos zu verzichten. Wir dürfen der Zerstörung der Zuversicht durch Politiken der Angst nicht schweigend zusehen.
Radfahrerin vor dem Reichstagsgebäude, 23. März 2020

Radfahrerin vor dem Reichstagsgebäude, 23. März 2020

Carsten Koall/ picture alliance

Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts
Mehr lesen über
Verwandte Artikel