Zur Ausgabe
Artikel 22 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Da waren die Vögel schon ausgeflogen«

Die Affäre Klar/Schulz - Konkurrenz zwischen Verfassungsschutz und Bundeskriminalamt Der Verfassungsschutz observierte und observierte - und vertat die Chance, die Terroristen Adelheid Schulz und Christian Klar zu fassen. Bundesinnenminister Baum deckte das Vorgehen und verteidigte den Alleingang. Generalbundesanwalt Rebmann erfuhr zu spät von der Aktion, der Chef des Bundeskriminalamtes, Herold, blieb ausgeschaltet. Zwangsläufige Interessenkollision und Rivalitäten zwischen den Ämtern belasteten die Operation.
aus DER SPIEGEL 42/1980
Zur Ausgabe
Artikel 22 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel