Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Dann wird die deutsche Verlobte präsentiert«

Wie abgelehnte Asylbewerber der Abschiebung aus der Bundesrepublik entgehen Mit einer Fülle juristischer Tricks versuchen abgelehnte Asylbewerber, ihre Abschiebung aus der Bundesrepublik zu vermeiden. Durch zahlreiche Ausnahmeregelungen werden Tausende von Asylverfahren zur Farce: Obgleich die meisten Asylsuchenden auch von den Gerichten nicht anerkannt werden, kann mancherorts, wie Richter klagen, »fast jeder« abgelehnte Antragsteller bleiben - teils legal, teils illegal, teils scheinlegal. *
aus DER SPIEGEL 32/1985
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel