Zur Ausgabe
Artikel 76 / 132
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

TÜRKEI Das Ende von Kurdistan

Die Festnahme von PKK-Chef Abdullah Öcalan versetzt die Türkei in einen Machtrausch. Ankara nutzt die Stunde, dem organisierten Kurdentum endgültig den Garaus zu machen. Unter Druck gerät auch Nachbar Griechenland.
aus DER SPIEGEL 9/1999
Zur Ausgabe
Artikel 76 / 132
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel