Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Das ist die Zuwachsbranche schlechthin«

Organisiertes Verbrechen in der Bundesrepublik (IV): Rauschgifthandel Weltweit arbeitende Syndikate haben binnen weniger Jahre den westdeutschen Rauschgiftmarkt erobert. Internationale Finanzkreise unterstützen nach Feststellungen der Uno das Milliardengeschäft mit den harten Drogen. Mit Geheimdienstmethoden und straffem Management wird der Stoff tonnenweise ins Land geschafft und verteilt. Nie zuvor gab es so viel, so billiges, so reines Rauschgift auf dem westdeutschen Markt. *
aus DER SPIEGEL 12/1988
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel