Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

SPENDEN Das kalkulierte Mitgefühl

Deutsche Hilfsorganisationen konkurrieren immer härter um das Geld des Spenders. Mit Psychotricks und professionellem Marketing versuchen sie, ihre Kassen zu füllen. Wer nicht mithält, droht unterzugehen.
aus DER SPIEGEL 52/1998
Dirk Meissner, Annette Siebeneck
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel