Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Das trifft den Parteiapparat ins Herz«

Rudolf Bahro, SED-Mitglied und Wirtschaftsfunktionär in Ost-Berlin, fordert die Gründung einer neuen kommunistischen Partei in der DDR. Mit seinem Buch »Die Alternative« will er das theoretische Fundament für eine linke Opposition gegen die etablierte Genossen-Bürokratie schaffen. Eurokommunismus jetzt auch im Ostblock?
aus DER SPIEGEL 35/1977
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel