Zur Ausgabe
Artikel 2 / 69

Hausmitteilung Datum: 14. Januar 1985 Jalta

aus DER SPIEGEL 3/1985

In fünf Serienfolgen beschrieb SPIEGEL-Redakteur Siegfried Kogelfranz letztes Jahr die bitteren Konsequenzen jenes Abkommens, das Stalin, Roosevelt und Churchill 1945 auf der Krim geschlossen hatten: »Wie Osteuropa nach Jalta kommunistisch wurde« (SPIEGEL 35 - 39/1984). Erzählt wurde die dramatische Geschichte der Jalta-Opfer Polen, Rumänien, Bulgarien, Ungarn und der Tschechoslowakei.

In diesem Heft beginnt, kurz vor dem 40. Jahrestag von Jalta, eine Fortsetzung der Serie: Diesmal geht es um »Die Davongekommenen von Jalta«, um Jugoslawien, Griechenland, Finnland und Österreich. Der erste Teil schildert, wie der kommunistische Partisanenführer Tito dem Zugriff der kommunistischen Vormacht Sowjet-Union trotzte, wie Stalin in Jugoslawien scheiterte - mit weltpolitisch weitreichenden Folgen ("Genosse, wir wollten euch erledigen«, Seite 76).

Zur Ausgabe
Artikel 2 / 69
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.