Zur Ausgabe
Artikel 1 / 69
Nächster Artikel

DDR: »Die Kinder fest verwurzeln«

Die Zwangsadoptionen in Ostdeutschland, über die der SPIEGEL berichtete, machen Konflikte in der DDR-Führung deutlich: Die Genossen sind sich uneins über ihre Familienpolitik. Doch die Regierungen in Ost-Berlin wie in Bonn wollen die Adoptionsaffäre eindämmen, um den innerdeutschen Dialog nicht zu gefährden.
aus DER SPIEGEL 52/1975
Zur Ausgabe
Artikel 1 / 69
Nächster Artikel