Hilfe für Demenzkranke Heftiger Widerstand gegen Pflegedienste von Arbeitslosen

"Unüberlegter Schnellschuss", "Scharlatanerie", "PR-Spektakel": So kritisieren Politiker und Experten den Vorstoß, Langzeitarbeitslose für die Pflege von Demenzkranken einzusetzen. Aber schon am 1. September soll das Programm starten.