Kurt Beck beim DGB Erst kuscheln, dann meckern

Kurt Beck hält die Hand hin - DGB-Chef Sommer nimmt sie, aber seine Gewerkschafter wollen nicht so recht. Während der Rede zum 1. Mai pfiffen sie Beck aus und quatschten ihm dazwischen. Vom Basta-Beck haben sie genug, die Privatisierung der Bahn nehmen sie ihm übel.