Papst-Bashing Carrell, Rushdie, Ratzinger - wer kommt als nächstes?

Der Papst bedauert die Missverständnisse - Entspannungsignale aus Rom. Doch wer in der politischen und philosophischen Auseinandersetzung mit dem Islam sein Recht auf Meinungs- und Gedankenfreiheit in Anspruch nehmen will, lebt gefährlich.
Von Claus Christian Malzahn