Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Der Pappkamerad von Prüderie fällt«

Gebären ist kein Tabu mehr. Mancherorts sitzt bei 80 Prozent aller Geburten der Ehemann im Kreißsaal, um die Entbindung »möglichst hautnah« zu erleben. Frauen, die »partnerschaftlich« gebären, äußern sich überwiegend »beglückt«. Der Geburtsschmerz, ergab eine Befragung, sei leichter zu ertragen, wenn der Vater dabei ist.
aus DER SPIEGEL 23/1978
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel