Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Der Präsident weiß genau, was er will«

Reagans früherer Außenminister Alexander Haig schrieb seine Memoiren Nun weiß man es aus erster Hand: Nicht der Präsident regiert in Washington, sondern der Beraterstab des Weißen Hauses, Bürokraten ohne Vision oder auch nur politische Erfahrung, aber mit einem ausgeprägten Sinn für Intrigen und den eigenen Nachruhm. Das schreibt Alexander Haig, knapp anderthalb Jahre lang Ronald Reagans erster Außenminister, in seinen Memoiren, aus denen der SPIEGEL Auszüge veröffentlicht (Seite 186). *
aus DER SPIEGEL 13/1984
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel