Kommunal- und Landespolitiker nach dem Lübcke-Mord: Die Bedrohung vor der Haustür

Kommunal- und Landespolitiker nach dem Lübcke-Mord Die Bedrohung vor der Haustür

Drohungen, Beschimpfungen, Listen mit Namen politischer Feinde: Nach dem Mord an Walter Lübcke wächst bei Kommunal- und Landespolitikern die Angst vor rechter Gewalt. Von Alexander Sarovic und Vanessa Steinmetz mehr... Forum ]

CDU-Politiker: Sachsen-Anhalts Finanzminister Schröder tritt zurück

CDU-Politiker Sachsen-Anhalts Finanzminister Schröder tritt zurück

Wegen seiner Rolle bei der Rettung der Nord LB stand er unter massivem Druck - auch aus dem eigenen Lager. Nun hat Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder seinen Rücktritt erklärt. mehr...


Mordfall Walter Lübcke: Bedrohter Ex-Bürgermeister fordert mehr Beistand für Politiker

Mordfall Walter Lübcke Bedrohter Ex-Bürgermeister fordert mehr Beistand für Politiker

Als Bürgermeister seiner Gemeinde bekam Markus Nierth Morddrohungen von Rechtsextremen. Nach dem Tod von Walter Lübcke wünscht sich der CDU-Politiker nun mehr Toleranz und Achtsamkeit. mehr...

Sachsen-Anhalt: CDU-Politiker bringen Koalition mit AfD ins Spiel

Sachsen-Anhalt CDU-Politiker bringen Koalition mit AfD ins Spiel

"Das Soziale mit dem Nationalen versöhnen": Sachsen-Anhalt wählt in zwei Jahren einen neuen Landtag. Schon jetzt positionieren sich die CDU-Fraktionsvizechefs, wettern gegen "multikulturelle Strömungen" und "ungesteuerte Migration". mehr... Forum ]


Früherer SPD-Chef: Gabriel spricht sich für Merkel als EU-Ratspräsidentin aus

Früherer SPD-Chef Gabriel spricht sich für Merkel als EU-Ratspräsidentin aus

Sie "ist die Beste für diese Aufgabe": Angela Merkel schließt bislang aus, nach Brüssel wechseln zu wollen. Der frühere SPD-Chef Gabriel würde die Kanzlerin dennoch gern in der Position der Ratspräsidentin sehen. mehr... Forum ]

Newsblog: Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 20.6.2019

Newsblog Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 20.6.2019

Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen. Mit Heike Klovert mehr... Forum ]


Die Lage am Donnerstag: Wie seltsam die Europäische Union ist

Die Lage am Donnerstag Wie seltsam die Europäische Union ist

Brüssel sucht nach einem neuen Präsidenten für die EU-Kommission. Und: Chinas Staatschef besucht Nordkoreas Machthaber - man wird so tun, als träfen sich zwei autoritäre Herrscher auf Augenhöhe. Die Lage am Morgen. Von Dirk Kurbjuweit mehr... Forum ]

Merz zum Mordfall Lübcke: "Wo Umgangsformen verrohen, geschehen politische Anschläge"

Merz zum Mordfall Lübcke "Wo Umgangsformen verrohen, geschehen politische Anschläge"

Friedrich Merz sieht eigenen Angaben zufolge in dem Mord an Walter Lübcke eine "fatale Entwicklung für unser Land". Das sagte der CDU-Politiker bei "Sandra Maischberger" - und teilte gegen Kanzlerin und AfD aus. mehr... Video ]


Köln: Oberbürgermeisterin Reker erhielt Morddrohung

Köln Oberbürgermeisterin Reker erhielt Morddrohung

Sie entging schon einmal nur knapp dem Tod, als ein Rechtsradikaler ihr ein Messer in den Hals rammte. Nun hat Henriette Reker eine Morddrohung erhalten - nach dem gewaltsamen Tod Walter Lübckes. mehr...

Evangelischer Kirchentag: Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Evangelischer Kirchentag Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Beim evangelischen Kirchentag in Dortmund hat Bundespräsident Steinmeier die Gläubigen zu mehr Vertrauen gegenüber muslimischen und jüdischen Bürgern aufgerufen. Das Staatsoberhaupt forderte rasche Aufklärung im Fall Lübcke. mehr...

Bundesverwaltungsgericht: Aktive NPD-Funktionäre können Waffenbesitzkarte verlieren

Bundesverwaltungsgericht Aktive NPD-Funktionäre können Waffenbesitzkarte verlieren

Aktive Funktionäre der verfassungsfeindlichen NPD besitzen in der Regel nicht die nötige Zuverlässigkeit für den Besitz einer Waffe. Das hat jetzt das Bundesverwaltungsgericht entschieden. mehr...

"Zu abwehrend": Merkel bescheinigt CDU Fehler beim Umgang mit Rezo-Video

"Zu abwehrend" Merkel bescheinigt CDU Fehler beim Umgang mit Rezo-Video

Die Kanzlerin hat CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer indirekt kritisiert - ohne ihren Namen zu erwähnen. Vor Schülern beklagte sie die unlockere Reaktion ihrer Partei auf das Rezo-Video. mehr... Forum ]

Die CDU und der Fall Lübcke: WerteUnion will Ausschluss von umstrittenem Parteimitglied Otte

Die CDU und der Fall Lübcke WerteUnion will Ausschluss von umstrittenem Parteimitglied Otte

Die erzkonservative WerteUnion möchte ihr Mitglied Max Otte loswerden - und fordert von der CDU-Zentrale, den Parteiausschluss des Christdemokraten zu prüfen. Er hatte im Fall Lübcke von Hetze gegen Rechte gesprochen. Von Florian Gathmann mehr... Video | Forum ]

Der Tag kompakt: Mordfall Lübcke: Wie aus radikalisierter Sprache Gewalt werden kann

Der Tag kompakt Mordfall Lübcke: Wie aus radikalisierter Sprache Gewalt werden kann

Alles Aktuelle zum Fall Lübcke ++ Vier Männer für Abschuss von Flug MH17 verdächtigt ++ Mats Hummels wechselt zurück zum BVB ++  Warum Vergessen wichtig ist ++ Hier ist Ihr Update für den Abend. Von Maria Stöhr mehr...

Christine Lambrecht: Frau vom Fach

Christine Lambrecht Frau vom Fach

Für Christine Lambrecht war es ein "Gänsehautmoment", als sie heute erfuhr, dass sie die neue Bundesjustizministerin werden soll. Wer ist sie, was kann sie? mehr... Video | Forum ]

Mordfall Lübcke: Habeck fordert Überprüfung von Verbindungen zur NSU

Mordfall Lübcke Habeck fordert Überprüfung von Verbindungen zur NSU

Die Grünen drängen im Mordfall Lübcke auf umfassende Ermittlungen zu möglichen rechtsextremen Netzwerken. Auch Verbindungen etwa zum NSU-Komplex müssten geprüft werden, fordert Parteichef Habeck. mehr... Forum ]

Rechter Terror: Freiheit statt Faschismus

Rechter Terror Freiheit statt Faschismus

Nach der Ermordung Walter Lübckes durch einen mutmaßlichen Rechtsextremen muss die CDU dringend deutlich machen, wo Konservativismus endet und wo völkischer Nationalismus beginnt. Für Letzteren ist in der Union kein Platz. Ein Gastbeitrag von Ruprecht Polenz mehr... Video | Forum ]

Nachfolge von Katarina Barley: SPD-Politikerin Lambrecht soll Justizministerin werden

Nachfolge von Katarina Barley SPD-Politikerin Lambrecht soll Justizministerin werden

Die SPD hat eine Nachfolgerin für Katarina Barley gefunden: Die bisherige parlamentarische Staatssekretärin Christine Lambrecht soll neue Justizministerin werden. mehr...

Mecklenburg-Vorpommern: Asylsuchender wehrt sich mit Fahrradschloss gegen Rassisten

Mecklenburg-Vorpommern Asylsuchender wehrt sich mit Fahrradschloss gegen Rassisten

Zwei Männer beleidigten einen Asylsuchenden in Mecklenburg-Vorpommern rassistisch, der ignorierte sie. Als ein Angreifer den Mann schlagen wollte, verletzte dieser ihn mit seinem Fahrradschloss am Kopf. mehr...

Mordfall Walter Lübcke: Peter Tauber sieht Mitschuld bei AfD- und CDU-Politikern

Mordfall Walter Lübcke Peter Tauber sieht Mitschuld bei AfD- und CDU-Politikern

Die Ermordung Walter Lübckes war mutmaßlich rechtsextrem motiviert. Auch radikalisierte Sprache bereitet den Boden für solche Taten. Ex-CDU-Generalsekretär Peter Tauber sieht rechte Politiker in der Verantwortung. mehr... Video ]

SPD-Führungskrise: Wahl der Qual

SPD-Führungskrise Wahl der Qual

Wer führt künftig die SPD? Am Montag will die Parteispitze entscheiden, wie die Nahles-Nachfolge geklärt wird. Hier sind acht mögliche Kandidaten. Und was würden sie für die GroKo bedeuten? Von Christian Teevs mehr... Video | Forum ]

Newsblog: Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 19.6.2019

Newsblog Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 19.6.2019

Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen. Mit Marius Mestermann mehr... Forum ]

Die Lage am Mittwoch: Kramp-Karrenbauer im Abwärtssog

Die Lage am Mittwoch Kramp-Karrenbauer im Abwärtssog

Egal ob sie redet oder schweigt - die CDU-Chefin liegt daneben. Die "Fridays for Future"-Aktivisten lassen Taten folgen. Und: In Dortmund wird es schmusig. Die Lage am Morgen. Von Dirk Kurbjuweit mehr... Forum ]

Joachim Gauck: "Ich bin doch kein Anhänger der AfD"

Joachim Gauck "Ich bin doch kein Anhänger der AfD"

Im SPIEGEL-Gespräch hatte Joachim Gauck "erweiterte Toleranz in Richtung rechts" gefordert - und damit eine große Debatte ausgelöst. Nun sprach der Altbundespräsident in Berlin über die "suspekten Typen" von der AfD. mehr... Forum ]