20.000 Zuhörer in Köln Die One-Man-Show des Tayyip Erdogan

Der türkische Regierungschef spricht in der Kölnarena vor 20.000 Landsleuten - die erste Volksversammlung dieser Art in Deutschland. Bei seinem durchinszenierten Auftritt wärmt Erdogan die Herzen seiner Zuschauer - doch eine klare Ansage zur Integration in der Bundesrepublik bleibt aus.