50 Prozent in Gefahr CSU fürchtet Anarchie in den eigenen Reihen

47, 48, 49 Prozent: Die letzten Umfragen vor der Wahl prognostizieren den Christsozialen den Sturz unter die 50 Prozent-Marke - und heizen die Gerüchteküche an: Ex-Chef Stoiber plane die Anti-Huber-Revolution, Vize Seehofer lauere auf seine zweite Chance.
CSU-Führungstandem Huber, Beckstein: "Die Spitze kennt die innere Verfassung der Partei sehr genau."

CSU-Führungstandem Huber, Beckstein: "Die Spitze kennt die innere Verfassung der Partei sehr genau."

Foto: DDP