6350 Euro mehr Ex-Minister Eichel klagt auf höhere Pension

Er will rund 6350 Euro mehr im Monat: Ex-Finanzminister Hans Eichel kämpft vor dem Bundesverwaltungsgericht um eine höhere Pension, denn er will auch seine Zeit als Oberbürgermeister in Kassel anrechnen lassen. Die Ansprüche des SPD-Politikers würden damit auf 14.550 Euro steigen.
Hans Eichel (Archivaufnahme): Pension für seine Bürgermeisterzeit in Kassel?

Hans Eichel (Archivaufnahme): Pension für seine Bürgermeisterzeit in Kassel?

Foto: © Reuters Photographer / Reuters/ REUTERS
ibe/afp/dadp
Mehr lesen über