Abgang im Streit Lafontaine kündigt SPD-Austritt an

Die Aufforderung war unmissverständlich: "Oskar, sei ehrlich: Geh jetzt!", drängte SPD-Generalsekretär Klaus Uwe Benneter. Und der frühere Parteichef Oskar Lafontaine will es tun: Nach 39 Jahren kündigte die Ikone der Parteilinken den Austritt aus der SPD an. Er will bei den Bundestagswahlen für ein Linksbündnis antreten.
Lafontaines SPD-Karriere: Kanzlerkandidat und Querulant
Foto: AP
Fotostrecke

Lafontaines SPD-Karriere: Kanzlerkandidat und Querulant

Mehr lesen über