Absage an Kasparow Christiansen wehrt sich gegen Ausladungsvorwürfe

TV-Moderatorin Sabine Christiansen hat Kritik an der Zusammensetzung der Talkrunde ihrer Russland-Sendung in der ARD zurückgewiesen. Die Sendung sei "ausgewogen" gewesen. Druck von russischer Seite, Ex-Schachweltmeister und Kreml-Kritiker Kasparow wieder auszuladen, habe es nicht gegeben.