Abschied von Bundespräsident Rau "Zank ist nicht gut für die Demokratie"

Am letzten Tag seiner Amtszeit ermahnte Bundespräsident Johannes Rau die Politiker, bei ihren Reformen die künftigen Generationen im Auge zu behalten: Man müsse nicht nur erklären, was geschehe, sondern auch warum es geschehe. Gestern Abend wurde Rau mit einem großen Zapfenstreich verabschiedet.