Pfeil nach rechts

Schwangerschaftsabbrüche Union und SPD streiten über Werbeverbot für Abtreibungen

Die neue GroKo ist noch nicht im Amt, schon spitzt sich der Streit der Koalitionäre über das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche zu. Die SPD will es kippen, die Union fühlt sich düpiert.
Demonstration für eine Abschaffung der Abtreibungsparagrafen 218 und 219

Demonstration für eine Abschaffung der Abtreibungsparagrafen 218 und 219

Boris Roessler/dpa